This page as PDF

Sommerwanderungen – Das Walking-Festival im Val d’Aran 2018

Das Hochgebirgstal Val d’Aran ist eine einzigartige Wanderdestinationen im Herzen der Pyrenäen. 300 Kilometer markierter Wege bieten reichlich Möglichkeiten, die beeindruckenden Hochgebirgslandschaften rund um ein Tal kennenzulernen, dessen Bewohner über Jahrhunderte die Wintermonate komplett abgeschnitten von der Außenwelt verbrachten. So entwickelte sich hier eine eine ganz eigene Kultur und Gastronomie, die sich von den anderen Pyrenäengebieten Kataloniens deutlich unterscheidet. Wer Natur, Kultur und Gastronomie des Val d’Aran in angenehmer Gesellschaft erkunden und erleben möchte, der sollte sich die Daten für das kommende Val d’Aran Walking-Festival 2018 notieren.

Das Val d’Aran ist voll von grandiosen Hochgebirgslandschaften © Val d’Aran

Save the Date: Val d’Aran Walking Festival 2.-8. Juli 2018!

Vom 2.-8. Juli finden im Tal insgesamt 16 geführte Wanderungen unterschiedlicher Schwierigkeitgrade statt. Sportliche Wanderer erkunden bei Tagestouren die legendären Naturschönheiten des Tales wie die Hochebene Pla de Beret, den Mont Corbison, der als schönster natürlicher Aussichtspunkt der Region gilt oder die tiefblauen Bergseen im Nationalpark Aigüestortes i Estany de Sant Maurici. Diese anspruchsvolleren Touren haben Längen über 10km und es sind Höhenunterschiede von 600m bis 800m zu bewältigen.

Wer mit der ganzen Familie unterwegs ist oder es einfach ein bisschen softer mag, wählt die kürzeren Halbtagestouren, bei denen sich die Höhenunterschiede auf etwa 200m bis 500m beschränken. Auch bei diesen bietet sich die Möglichkeit, das Hochgebirge kennenzulernen und zum Beispiel den Nationalpark zu besuchen. Darüber hinaus sind diese Wanderungen aber auch eine tolle Gelegenheit, die Dörfer des Val d’Aran, ihre Kultur und nicht zuletzt ihre besondere Gastronomie zu entdecken.

Wandern im Nationalpark Aigüestortes am Circ de Colomers © Torisme Val d’Aran

Gastronomie und Kultur

Das Aran-Walking-Festival verspricht eine ausgesprochen genussvolle Erfahrung zu werden. Zu den gastronomischen Highlights gehören zum Beispiel die berühmten aranesischen Patés und Wurstwaren, der Käse aus Bagergue, aranesischer Berghonig, Konfitüren aus Waldfrüchten, liebevoll vor Ort gebrautes Bier und natürlich die hervorragenden Liköre des Tales. Letztere kann man unter anderem bei der gemeinsamen nächtlichen Sternenbeobachtung am Port de la Bonaigua genießen. Spannende Einblicke in die Kultur des Tales erhalten die Gäste zum Beispiel im Schneemuseum in Unha, im Museum Joan Chiquet in Vilamós oder in den Kirchen Santa Maria von Arties und Purificació von Bossòst.

Wander-Pakete

Das Aran-Walking-Festival bietet drei unterschiedliche Teilnahme-Pakete: Ein 7 Tage-Paket für alle, die vom 2. bis 8.7. 2018 dabei sein wollen (z.B. HP im 4*-Hotel 350€ p/P), ein 5 Tage-Paket vom 4.-8.7.2018 (z.B. HP im 4*-Hotel 255€ p/P) und ein 3-Tage-Paket für diejenigen, die sich mit dem Wochenende vom 6.-8.7.2018 zufrieden geben wollen (z.B. HP im 4*-Hotel 135€ p/P). Das Paket inkludiert neben der Unterkunft 16 geführte Wanderungen zur Auswahl, ein Willkommenspaket, Transport, Eintritt in Museen, Degustationen und eine Unfallversicherung.

Weitere Infos gibt es hier oder per E-Mail über festival@camins.net

Unvergesslich: Sternenbeobachtung am Port de la Bonaigua © Torisme Val d’Aran

Fragen zu Katalonien?

Schreib uns Deine Fragen zu Deiner nächsten Katalonien Reise

Mehr über Katalonien

Sommerwanderungen – Das Walking-Festival im Val d’Aran 2018

Walking Festival Val d'Aran 2018

Geschichte erwandern – Mit TrekPyrenees durch Pyrenäen und Priorat

TrekPyrenees - Wanderreisen mit Geschichte

Die perfekte Symbiose von Kultur und Natur – 5 einzigartige Kultur-Wanderwege in der Provinz Barcelona

5 Kultur-Wanderwege in der Provinz Barcelona

Wandern zwischen Mittelmeer und Pyrenäen: Die 10 schönsten Wanderwege Kataloniens

Die 10 schönsten Wanderwege Kataloniens

Val d’Aran: Kataloniens schönstes Reiseziel im Winter

Val d’Aran: Kataloniens schönstes Reiseziel im Winter

Überblick über alle Katalonien Reisetipps

Alle Reisetipps sehen