This page as PDF

Sealight – Camí de Llum Reloaded

Bereits zum zweiten Mal fand im Oktober 2017 an der Costa Brava ein außergewöhnlicher Mountainbike-Event statt. Sealight – Camí de Llum verbindet ein intensives MTB-Erlebnis zwischen den Steilklippen und Reblandschaften der Costa Brava mit der Degustation von regionalen Weinen und Köstlichkeiten aus der Region.

© Sealight – Camí de Llum

75 Teilnehmer aus ganz Europa haben in diesem Jahr die insgesamt 150km lange Strecke des Sealight Camí de Llum unter die Räder genommen, welche die malerischen Mittelmeer-Orte Cadaqués und Colliure miteiander verbindet. Satte 3.500m Höhenunterschied boten reichlich Gelegenheit, die Muskeln am Berg spielen zu lassen. Darüber hinaus waren bei diesem Event auch alle Sinne gefordert, denn Sealight-Camí de Llum versteht sich als exquisite Mischung von MTB, Landschaft, Kultur, Vergnügen, Reben und  Kulinarik unter dem namensgebenden Licht des Mittelmeers.

Ein MTB-Event für die Sinne

Die zweitägige Tour führte entlang sorgfältig ausgewählter Pfade von der nördlichen Costa Brava über die Serra de l’Albera und die Côte Vermeille bis nach Collioure. Viele der Teilnehmer waren mit einer ganzen Gruppe von Freunden angereist, um gemeinsam Landschaft und Gastronomie des Mittelmeers zu genießen. Garantiert unvergesslich blieben die herrlichen Aussichten über die Küste, aber auch die Gastronomie des Ortes konnte bleibenden Eindruck hinterlassen.

© Sealight – Camí de Llum

So gab es nicht nur in Cadaqués und Colliure Degustationen regionaler Spezialitäten, Teil der ersten Etappe war auch eine Weinprobe in einer Bodega mit kleiner, aber feiner Weinproduktion. Hier konnten die Teilnehmer und deren mit angereiste Familien und Freunde einige Spezialitäten dieses traditionsreichen Weinbaugebietes verkosten.

Übrigens: Mit am Start waren in diesem Jahr auch etwa 20 E-Bikes. Obwohl die Tour so angelegt ist, das fitte Mountainbiker am Ende des Tages noch den Aufenthalt in Cadaqués und Colliure genießen können, sind die Elektroräder eine sehr geeignete Option, den fordernden Abschnitten des Sealight – Camí de Llum die Härte zu nehmen.

„Malerische Orte“ – Cadaqués und Collioure

Nicht nur die MTB-Strecke, auch Start- und Zielpunkt von Sealight – Camí de Llum sind eine echte Augenweide. Die ebenso reizvolle wie bizarre Landschaft um Cadaqués und das einzigartige Licht des Ortes hat eine Vielzahl von Künstlern inspiriert. Salvador Dalí residierte hier über Jahrzehnte, aber auch Picasso, Chagall und Klein erfuhren hier tiefgreifende Inspiration. Nicht weniger „malerisch“ ist Collioure, Entstehungsort des Fauvismus mit Matisse und Derain als herausragenden Vertretern.
Weitere Infos: http://sealight.cc/

 

75 Teilnehmer waren im Oktober 2017 bei der 2. Edition von Sealight – Camí de Llum dabei © Sealight Camí de Llum

MTB an der malerischen Costa Brava © Sealight Camí de Llum

© Sealight – Camí de Llum

Fragen zu Katalonien?

Schreib uns Deine Fragen zu Deiner nächsten Katalonien Reise

Mehr über Katalonien

Burgen, Buchten und Leuchttürme – 10 zauberhafte Orte an der Costa Brava

10 zauberhafte Orte an der Costa Brava

Ein Ausflug in die Antike – Die Ruinen von Empúries

Die Ruinen von Empúries

Die Top 5 von L’Estartit-Torroella de Montgrí – Die Costa Brava von ihrer abwechslungsreichsten Seite

Top 5 Torroella de Montgrí - L'Estartit

Die Top 10 für einen Städtetrip nach Girona

Top 10 Girona

Route 8: Cambrils – Tarragona – Alcover – Montbrió del Camp – Cambrils

Route 8: Cambrils – Tarragona – Alcover – Montbrió del Camp - Cambrils

Überblick über alle Katalonien Reisetipps

Alle Reisetipps sehen