This page as PDF

Valls d’Àneu in den hohen Pyrenäen – Unsere Top-8 für Familien

Möchten Sie mit Ihrer Familie die katalanischen Pyrenäen von Ihrer ursprünglichsten Seite kennenlernen? Dann sind die Valls d’Àneu das Urlaubsziel Ihrer Träume. Dieser Verbund von Hochgebirgstälern liegt in Kataloniens größtem Naturpark, dem Parc Natural Alt Pirineu. Ein Teil seiner herrlichen Naturlandschaften steht sogar im Nationalpark Aigüestortes i Estany de Sant Maurici unter Schutz.

Inmitten dieses Naturparadieses, in dem seit einigen Jahren sogar der Braunbär wieder heimisch ist, hüten die Valls d’Àneu einzigartige Zeugnisse einer Jahrhunderte alten Kultur und Geschichte. Hier, im Grenzgebiet zu Frankreich, fand die romanische Architektur und Kunst zu einzigartigen Ausprägungen. Alte Wachttürme und Burgen geben Zeugnis von konfliktreichen Zeiten, welche die Region an der Grenze zu Frankreich immer wieder erlebt hat.

Ökomuseum Valls d’Àneu

In den Dörfern der Valls d’Àneu werden die alten Traditionen der Pyrenäen bewahrt. Faszinierende Einblicke in das ursprüngliche Handwerk, die Sitten und Bräuche sowie die Architektur und Geschichte der Region bietet das Ecomuseu Valls d’Àneu. Hier wird die Vergangenheit lebendig bei Routen in die Käserei in Begleitung eines Hirten, auf den Spuren von Männern und Frauen, die Geschichte schrieben oder beim Detektivspiel in zwei einzigartigen Kirchen.

 

Das Bärenmuseum Casa de l’Os

Eine weitere Urlaubsaktivität, die das Erlebnis Valls d’Àneu garantiert unvergesslich macht, ist die Tierbeobachtung. In Begleitung erfahrener Führer kann man hier den Spuren des Braunbären folgen, der im Rahmen des EU-Projektes PIROSLife unter Schutz steht. PIROSLife strebt ein friedliches Mit- und Nebeneinander von menschlichen Aktivitäten wie Landwirtschaft und Viehzucht und der Artenvielfalt der Pyrenäen an. Wie das möglich ist, erfährt man zum Beispiel im Bärenmuseum Casa de l’Os.

 

MónNatura Pirineus

Aber auch andere große Säugetiere sind in der unberührten Natur zu Hause. Wildschwein und Rotwild, Pyrenäengämse und Auerhuhn finden hier ihren Lebensraum. Diesen zu schützen und überdies den Besuchern Einblicke in die herrliche Tierwelt dieser Region zu geben, ist eines der Ziele der nachhaltigen Tourismusentwicklung in den Valls d’Àneu. MónNatura Pirineus, ein nach ökologischen Richtlinien gestaltetes Interpretationszentrum mit Sternwarte und integrierter Unterkunft, bietet u.a. Exkursionen zur Tierbeobachtung in den Pyrenäen an. Mit Ausdauer und Glück kann man bei diesen einen der vierzig hier lebenden Braunbären in freier Natur beobachten. Doch auch wenn Sie nur auf Hirsche, Gämsen oder Geier treffen – der Kontakt mit den Tieren der hohen Pyrenäen bleibt mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis.

Tiere beobachten -Ein unvergessliches Erlebnis

Parc Aventura Pirineus

Die Valls d’Àneu sind darüber hinaus auch der perfekte Ort, für unterschiedlichste Arten von Outdoor- und Abenteuersport. So bietet zum Beispiel der strikt nach Kriterien der Nachhaltigkeit gestaltete Parc Aventura Pirineus Kindern und Erwachsenen Abenteuer in den Baumwipfeln auf 5 Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Mehr als 500m Seilrutschen, Stege, Brücken, Tunnel und Tarzansprünge versprechen Kletterspaß und maßgeschneiderte Adrenalinkicks. Der Parc Aventura Pirineu bietet außerdem Parcours für jede Kondition. Gerade deshalb ist er ein idealer Urlaubstipp für Familien mit unterschiedlich abenteuerlustigen Mitgliedern. Die Lage in herrlicher Natur in unmittelbarer Nähe des Sees La Torrassa ist ein weiteres Argument, den ersten Wald-Hochseilgarten des Pallars zu besuchen.

Wassersport am See

Das Wassersportzentrum Llac de la Torrassa bietet ruhige Aktivitäten auf dem Wasser wie Stand-up Paddling und Kanu- oder Kayaktouren. Dank einer Bar mit Terrasse direkt am See, Grünzonen und Wasserausrüstung für die Jüngsten präsentiert sich La Torrassa überdies als idealer Ort für Familien mit Kindern. Wem der Sinn gerade nicht nach Aktivitäten auf dem Wasser steht, hat hier die Möglichkeit, sich im Bogenschießen zu üben oder direkt von hier aus eine geführte Mountainbike- oder Trekkingtour zu starten.

 

Der See La Torrassa ist der ideale Ort für Kanufahrten mit der ganzen Familie

Reitausflüge in den Valls d’Àneu

Wer die Welt am liebsten vom Rücken der Pferde aus entdeckt, ist in den Valls d’Àneu genau an der richtigen Adresse. Die Firma Cavalls Xic in Esterri d’Àneu bietet geführte Reitausflüge für Familien an. Diese können eine Stunde, zwei Stunden, einen halben Tag oder sogar  ein ganzes Wochenende dauern. Herrliche Landschaften und eine entspannte Atmosphäre sind das Markenzeichen dieser Touren. Für alle, die das Reiten erst noch lernen möchten, bietet Cavalls Xic übrigens auch Reitkurse an.

Geführte Mountain-Bike-Touren

Mountain-Biker finden in den Vals d’Àneu ein Paradies – am schnellsten natürlich, wenn sie sich einer geführten MTB-Tour anschließen. Wir empfehlen die Ruta de l’Os, welche die Firma Aran Bike anbietet. Ausgehend von der legendären Hochebene Pla de Beret im Vall d’Aran führt die „Bärenroute“ durch das winzige Dörfchen Montgarri. Dann folgt sie dem Lauf des Flusses Noguera Pallaresa. Alte Luftseilbahnen, Almwiesen und Wasserfälle säumen dem Weg zum Refugi del Fornet, dem idealen Ort, für eine Pause nach den Anstrengungen des Weges. Von hier aus führt die Route nun bergab und schließlich über die Landstraße nach Esterri d’Àneu.

Mountainbike-Touren im Vall d’Àneu sind die perfekte Mischung aus Sport, Natur und Kultur

Canyoning

Hohe Berge, wilde Wasser und faszinierende Felsformationen sind die landschaftlichen Ingredienzien des Canyonings. Hinzu kommt jede Menge Spaß, Adrenalin und Abenteuer. Die Firma Alta Ruta bietet gleich mehrere Touren an, die sich perfekt für Familien und Einsteiger eignen. Die Touren durch Gumpen, Wasserfällen und Felsrutschen erfordern immer wieder ein wenig Selbstüberwindung. Dafür bieten sie aber auch auch garantiert unvergessliche Erlebnisse für die ganze Familie.

Das Vall d’Àneu ist ein zertifiziertes Reiseziel für Familien. Es verfügt über ein breites Angebot an Aktivitäten für alle Altersklassen und familienfreundliche Hotels und Restaurants. Weitere Infos gibt es hier.

Wir bedanken uns beim Consorci Turisme Valls d'Àneu und Parc Aventura Pirineus für die zu Verfügung gestellten Fotos.

Fragen zu Katalonien?

Schreib uns Deine Fragen zu Deiner nächsten Katalonien Reise

Mehr über Katalonien

Top 5 Vall d’en Bas – Zauberhafter Familienurlaub

Top-5 Vall d'en Bas

Zwischen Regenwald und Schokoladenbrunnen – 5 Museen für Kinder in Barcelona

5 Museen für Kinder in Barcelona

Valls d’Àneu in den hohen Pyrenäen – Unsere Top-8 für Familien

Valls d'Àneu für Familien

Muntanyes de Prades – Familienurlaub mit allen Optionen

Familienurlaub in den Muntanyes de Prades

Berga entdecken – 5 unvergessliche Familienerlebnisse im Berguedà

Familienurlaub in Berga

Überblick über alle Katalonien Reisetipps

Alle Reisetipps sehen