Wandern auf Vulkanen  – Die besten Tipps für einen Frühlings-Wandertrip in die Garrotxa

Bestes Beispiel für eine extravagante Wanderlandschaft? Genau! Katalonien. Ob klassischer Fernwanderweg entlang der Mittelmeerküste, legendärer Hochgebirgstrail  oder Wandern auf Vulkanen – Katalonien hat ebenso aufregende wie ungewöhnliche Wandermöglichkeiten zu bieten.

Wen das Wandern auf Vulkanen reizt, der findet im Landkreis La Garrotxa hierzu reichlich Gelegenheit: 40 Vulkane und 26 Lavaströme prägen den Charakter der in einem Naturpark geschützten Zona Volcànica de la Garrotxa. Das Gebiet bezaubert mit einer ursprünglichen Mischung  sanft gewellter Natur- und Kulturlandschaften. Von Wäldern bedeckte Vulkane und Lavaströme wechseln ab mit Feldern, Weiden, Wiesen und ursprünglichen Dörfern. Im Vergleich hierzu präsentiert sich die Region Alta Garrotxa als schroffe, zerklüftete Felslandschaft, die als Wandergebiet einen besonderen Reiz entfaltet.
Lernen Sie die spektakulärsten Sehenswürdigkeiten und Naturlandschaften kennen, und erhalten Sie die besten Insider-Tipps für Natur-Erlebnisse abseits der gängigen Pfade vom Naturparkführer Mike Lockwood.

La Garrotxa © Oriol Alamany

La Garrotxa © Oriol Alamany

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.