Rennradfahren an der Costa Daurada

Es gibt viele Gründe, die Costa Daurada zu lieben: Lange, feinsandige Strände, ein freundlich-mediterranes Klima, atmosphärische Urlaubsorte wie Cambrils oder  Salou und faszinierende Städte voller Geschichten und einzigartiger Kulturdenkmäler wie Tarragona und Reus.

Von der Küste ins Hinterland

Für Rennradfahrer gibt es einen weiteren Grund, die Costa Daurada zu lieben: Ein weit verzweigtes Netz an Rennradstrecken führt Sie nicht nur entlang der malerischen Küstenlinie, sondern auch tief hinein ins Landesinnere. Entdecken Sie die bizarr geformten Gebirgszüge im Hinterland der Costa Daurada. Lassen Sie sich ein auf die ursprüngliche Schönheit tausendjähriger Dörfer, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Erleben Sie unberührte Natur zwischen Meer und Gebirge, authentisches Landleben und historische Städte wie Tarragona, Reus oder Tortosa.

Costa Daurada

Ein Feuerwerk an Genusserlebnissen

Die Rennradtouren der Costa Daurada gleichen einem wahren Feuerwerk an Natur-, Kultur- und kulinarischem Genuss. Entdecken Sie das geheimnisvolle Klosterschloss Sant Miquel d’Escornalbou, die Geburtsorte Antoni Gaudís und Joan Mirós, die Burg von l’Albiol, die unheimliche Legende von Pratdip und das berühmte ehemalige Kloster Santa Maria d’Escaladei und das einzigartige Ökosystem des Ebrodeltas. Genießen Sie die Weine des Priorat, die Küche von Cambrils, die gelebte 2000jährige Geschichte in den Straßen der UNESCO-Welterbestadt Tarragona, den Modernismus in Reus und die perfekte Symbiose von Natur und Kultur in Tortosa.

Tortosa ©  Patronat de Turisme de la Diputació de Tarragona - Terres de l'Ebre

Touren für jede Kondition

Die Routenvorschläge für die Costa Daurada halten für Radfahrer unterschiedlichster Konditionsstärken entsprechende Touren bereit. Leichtere Strecken im Flachland führen zu attraktiven Zielen wie Reus oder Tarragona, Routen mit mittleren Höhenunterschieden führen von der Küste in die Gebirgsdörfer des Landesinneren. Für die Tage, an denen Sie bereit sind, sich wirklich alles abzuverlangen, stehen große Touren mit kräftezehrend langen und steilen Anstiegen auf dem Programm. Die Route über Tortosa zum legendären Montcaro ist eine von ihnen, und selbstverständlich werden die Mühen des Anstiegs mit unvergesslichen Fernsichten belohnt.

Die Costa Daurada ist das perfekte Radreiseziel für alle, die genussvolle Entspannung mit sportlicher Herausforderung und authentischen Urlaubserlebnissen jenseits ausgetretener touristischer Pfade erleben möchten. Die Costa Daurada weckt den Entdecker in Dir!

Route 1: Cambrils – Reus – Tarragona – Cambrils

Route 2: Gebirgstkette Serra de Llaberia

Route 3: Cambrils – Montcaro – Cambrils

Route 4: Cambrils Meer und Berge

Route 5 : Cambrils, Route der 6 Pässe

Route 6: Cambrils – Falset – Porrera – Cambrils

Route 7: Cambrils – La Selva – Alforja – Montbrió – Cambrils

Route 8: Cambrils – Montbrió – Alcover – Tarragona – Cambrils

Cicloturisme_sud

_MG_9856