Les vies verdes – Die Grüne Wege

In Katalonien gibt es fünf Grüne Wege, die aus stillgelegten Bahnstrecken angelegt wurden und die nicht motorisierte nachhaltige Mobilität von Radfahren und Wanderern fördern sollen.

Im Osten der Pyrenäenausläufer erschließen sich dem Zweiradliebhaber 135 Kilometer Strecke, die Ruta del Ferro i del Carbó (Eisen- und Kohleweg) mit Ausgangspunkt in Ripoll und Ankunft in Orgassa, über Sant Joan de les Abadesses, oder die ehemalige Bahnstrasse Carrilet, mit zwei möglichen Routen, von Olot nach Girona (54km) oder von Girona nach Sant Feliu de Guíxols (40km).

Weitere Informationen:

Frühling auf den Vies Verdes – Ein Rad-Abenteuer für die ganze Familie

Im Süden Katalonien bringen uns die Grüne Wege des Baix Ebre und Terra Alta, jeder von ihnen 27 Kilometer land, wunderschönen landschaftlichen Reliefformen dicht am Meer.

Weitere Informationen:

Vies Verdes – Die Grünen Wege von Tarragona

Carril Bici

6 Gedanken zu „Les vies verdes – Die Grüne Wege
  1. Hallo, ich habe in „Wunderschön“ den Beitrag über die Costa Brava das Radfahren genossen, deshalb möchte ich gerne wissen, wo es die kleidsamen Radhelme der Tour zu kaufen gibt. Sie waren einfach Klasse .L.G. Ingrid Baldeau

  2. Wo und wie kann ich Infobroschüren und Kartenmaterial von Katalonien bestellen? Mich interessieren broschüren zu Radtouren und Camping- und Stellplätzen für Wohnmobile.Aber auch allgemeine Dinge, wie Kultur u.ä.

      1. Hallo, wir würden gerne mit unseren E-Bikes einen Radfahrurlaub in Katalonien machen. Könnten Sie uns bitte mit Infobroschüren und Kartenmaterial ausstatten. Allerdings fahren wir schon am 2.5.2017 los. Unsere Adresse ist:
        Peter Baumgardt, Brüder-Grimm-Str. 63,
        26789 Leer, Deutschland. Danke und viele Grüße
        Peter Baumgardt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.