Terres de Lleida ist der Name einer weiten Ebene südlich der Pyrenäen, deren Hauptachse der Riu Segre bildet. Obstgärten, weite Olivenhaine, Getreidefelder und Weinreben prägen die Landschaft der Ebene, in deren Norden sich die Gipfel der Serra del Montsec mit Höhen bis zu 1.700m erheben. Hier öffnet sich das Tal Vall d’Àger mit den hinreißend schönen Schluchten von Terradets und Mont-rebei.

Das kulturelle Zentrum der Region, die sich aus den Landkreisen la Noguera, Pla d’Urgell, Segarra, Urgell, Segrià und Garrigues zusammensetzt, ist die namensgebende Provinzhauptstadt Lleida. Deren Wahrzeichen ist die berühmte alte Kathedrale Seu Vella, die auf einem Hügel über der Stadt thront. Auf einem weiteren Hügel der Stadt liegt die alte Templerfestung Gardeny, deren multimediales Informationszentrum spannende Einblicke in die geheimnisvolle Geschichte des Ortes bietet.
Auch historische Städte und Ortschaften wie Cervera, Tàrrega, Balaguer, Agramunt oder Les Borges Blanques verdienen einen Besuch. Die vielen archäologischen Fundstätten im Gebiet der Terres de Lleida, die zum Teil aus vorgeschichtlicher Zeit stammen, vermitteln einen Eindruck von der langen Siedlungsgeschichte des Gebietes.

Besonders reizvoll ist die Region auch für Aktiv- und Naturtouristen, die hier unterschiedlichste Angebote finden. Unberührte Naturlandschaften laden ein zum Wandern, Klettern oder Radfahren und bieten den perfekten Raum für Vogelbeobachtung und ornithologische Routen. Das Tal von Àger ist außerdem ein bekanntes Paragliding-Zentrum. Zur reizvollen Natur gesellt sich hier eine hervorragende lokale Gastronomie und attraktive Angebote für Urlaub auf dem Lande. Die Region Terres de Lleida präsentiert sich somit als perfektes Urlaubsziel für alle, die entspannt Natur, Kultur und Kulinarik einer traditionsreichen Kulturlandschaft genießen wollen.

Wussten Sie das?

Über den einsamen Gebirgslandschaften des Montsec erhebt sich einer der klarsten Sternenhimmel der Iberischen Halbinsel. Minimale Lichtverschmutzung und hervorragende Bedingungen für die Beobachtung der Sterne haben dem Gebiet die Auszeichnung als „Unesco Starlight Reservat“ eingebracht. Wer die Geheimnisse des nächtlichen Himmels näher erforschen möchte, sollte einen Besuch in der Sternwarte Parc Astronòmic Montsec einplanen. Deren Mitarbeiter widmen sich nicht nur der astronomischen Forschung, sie geben ihre Kenntnisse bei Führungen durch die hochmodern ausgestattete Sternwarte auch an interessierte Besucher weiter.

Was die Terres de Lleida bieten:

Facettenreiche Kultur

Lleida ist das kulturelle Zentrum der Terres de Lleida. Die geschichtsträchtige Stadt hütet faszinierende Monumente und einzigartige Museen. Wer überraschende Einblicke in die archäologischen Geheimnisse der Stadt erhalten möchte, dem sei die Tour „Ruta de la Lleida Secreta“ ans Herz gelegt. Darüber hinaus bietet Lleida auch reichlich Gelegenheit zum Shoppen und eine hervorragende Gastronomie.  Ein weiterer kultureller Höhepunkt der Terres de Lleida ist das berühmte Kloster Vallbona de les Monges, das zur Zisterzienser-Route gehört. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl historischer Städte und Ortschaften, die lohnenswerte Ausflugsziele sind, zum Beispiel Tàrrega, Cervera, Ponts und Balaguer.

Olivenöl & Wein – Gastronomische Routen durch die Terres de Lleida

Das Olivenöl der Terres de Lleida ist berühmt für seine hervorragende Qualität, die ihm die geschützte Ursprungsbezeichnung D.O. Les Garrigues eingebracht hat. Gemeinsam mit den Landkreisen L’Urgell und el Segrià bildet Les Garrigues das Zentrum der Route des Olivenöls. Auf dieser kann man natürlich einerseits bestes Olivenöl verkosten und kaufen, andererseits gibt es auch eine Menge anderer spannender Dinge zu tun und zu entdecken. Sei es bei einem Besuch in den Museen und Themenparks, die dem Olivenöl gewidmet sind, bei der Erkundung stolzer Burgen oder beim Betrachten prähistorischer Höhlenmalereien.

Die Weinroute von Lleida

Die Weinroute von Lleida führt von den Ebenen der Terres de Lleida bis in die Pyrenäen. Insgesamt 43 Bodegas in unterschiedlichsten Landschaften bieten reichlich Gelegenheit, Weine zu verkosten, die so unterschiedlich sind wie die Landschaften, in denen sie wachsen. Die Route führt durch ein Meer von Olivenfeldern in Les Garrigues, durch die Gebirgsregionen Montsec und La Terreta mit ihren einsamen Feldern und Weiden, entlang der Wasserwege des Riu Segre, zum Zusammenfluss von Cinca, Segre und Ebro, aber auch zum Stausee von Utxesa mit seinen wunderbaren Wanderrouten und in den Parc de la Mitjana mit den schattigen Flusswäldern, der bereits im Stadtgebiet von Lleida leigt. Speziell für die Route ausgewählte Hotels und buchbare Aktivitäten in den  verschiedenen Regionen runden das Angebot ab.

Die Route der Festungen am Riu Sió

Die Route der Festungen am Fluss Sió gibt faszinierende Einblicke in die frühmittelalterliche Geschichte dieses Landstrichs, über den im 10. und 11. Jahrhundert eine Grenze zwischen den von Christen zurückeroberten und den weiterhin muslimisch kontrollierten Gebieten verlief. Im Zuge der Rückeroberung  wurden entlang des Riu Sió zahlreiche Burgen und Festungen erbaut. Diese alten Verteidigungsanlagen und historische Orte wie zum Beispiel Agramunt, Balaguer und Cervera, können heute auf der etwa 70km langen Route entlang die Sió besichtigt werden.

Wandern, Klettern und Radfahren

Die unberührten Naturlandschaften der Serra del Montsec eignen sich hervorragend zum Wandern, Klettern und zur Tierbeobachtung. Kletterer finden Herausforderungen unterschiedlichsten Schwierigkeitsgrades in der Schlucht Congost de Terradets und um die Stauseen von Camarasa und Sant Llorenç de Montgai oder in der Serra de Mont-roig. In der Serra del Montsec gibt es hingegen eine  Vielzahl von Wanderrouten, eine der beeindruckendsten unter ihnen ist zweifellos die Durchquerung des Congost de Mont-rebei. Die Gebirgslandschaft eignet sich natürlich auch bestens zum Mountainbiking. Wer seine Radtouren ruhiger angehen lassen möchte, wählt die Routen entlang der Bewässerungskanäle, zum Beispiel dem Canal d’Urgell.

Broschüre zum Onlinelesen oder zum Herunterladen

Terres deLleida