Costa Brava

Costa Daurada

Costa Barcelona

Barcelona

Paisatges de Barcelona

Terres de Lleida

Ebrodelta

Val d'Aran

Pyrenäen (Pirineus)

Regionen
Themen

Kennen Sie Katalonien? Vielleicht waren Sie in Barcelona oder haben Badeurlaub an der Costa Brava gemacht. Aber was ist mit den Pyrenäen? Und der Weinregion Penedès? Kennen Sie die auch? Sind Sie schon mal im Nationalpark Aiguestortes in den Pyrenäen gewandert, durch die Gassen des mittelalterlichen Girona gestreift oder mit dem Fahrrad durchs Ebrodelta geradelt?

In Katalonien gibt es unendlich viel zu entdecken. Denn das Land von der Größe Belgiens oder der Schweiz vereint auf sich nicht nur 580 Kilometer Küste, mehr als 200 Strände, Berge, Naturschutzgebiete, quicklebendige Städte und liebenswerte, stille Dörfer. Es ist eine Region mit einer eigenen Kultur und Sprache, dem català, zu Deutsch Katalanisch. Künstler wieGaudí, Dalí und Miró haben es ebenso geprägt wie zahlreiche Schriftsteller und Baumeister. Außerdem eine ganze Liga von Küchenchefs, von denen einige zu den besten der Welt zählen.

Dieses Katalonien wollen wir hier vorstellen. Mit allen seinen Facetten: den wunderbaren Landschaften, einzigartigen Bauwerken, die zum Welterbe der UNESCO gehören, Yachthäfen und Golfplätzen, Skigebieten, Themenparks, Jugendstilcafés, Sternerestaurants und – natürlich – auch dem erstklassigem Cava, dem typischen katalanischen Schaumwein.

Folgen Sie uns auf die Wanderwege an der Steilküste von Begur, zu den vorgelagerten Medes-Inseln, in die griechischen und römischen Ausgrabungen von Empúries, auf die Vies verdes, die grünen Fahrradwege, die auf ehemaligen Bahntrassen verlaufen, in die urigen Granges von Barcelona, wo es die traditionelle Crema catalana serviert wird! Oder auch ins Museum des legendären Fußballclubs Barça, das einen ganzen Raum allein Messi gewidmet hat.

Wenn Sie das alles mit eigenen Augen sehen und das Land mit allen fünf Sinnen erleben wollen – viele Wege führen nach Katalonien. Wer will, kann mit dem Flugzeugen nach Barcelona, Girona oder Reus fliegen, mit Auto oder Zug anreisen oder – warum nicht – auf dem Wasserweg mit dem eigenen Segelboot, einem Linien- oder Kreuzfahrtschiff. Und so vielfältig wie die Anreisemöglichkeiten sind auch die Unterkünfte, die vom Campingplatz bis zum Fünf-Sterne-Hotel, vom Hostel über Ferienwohnungen bis zum Bauernhaus reichen. Katalonienbesucher haben nur die Qual der Wahl – und garantiert unvergessliche Erlebnisse!

Mapa_catalunya_marques