This page as PDF

Eine Reise durch die Naturlandschaften zwischen Montsant und Ebrodelta

Es gibt Orte, an denen die Geister der Vergangenheit nicht aufhören wollen, mit beredtem Flüstern ihre Geschichte zu erzählen. Einer dieser Orte ist der Landstrich zwischen dem Montsant-Gebirge und dem Ebrodelta: Auf der Suche nach der großen Stille zog es die frühen Mönche und Eremiten Kataloniens  in die geheimnisvollen Kalklandschaften des Montsant. Der Schrei einer Maurenprinzessin, die den wilden Sturz in den Abgrund der christlichen Gefangenschaft vorzog, hallt noch immer durch das Dorf Siurana. Die Wunden des Bürgerkriegs liegen offen im Poble Vell de Corbera d’Ebre, einem verwaisten Dorf, das dem Besucher eine wortlose Meisterklasse in jüngerer Geschichte erteilt. Sind Sie bereit zu einer herzergreifenden Reise in die Vergangenheit?

Teil 1: Wander, Radfahren und mehr
Teil 2: Leben am Fluss
Teil 3: 5 buchbare Outdoor-Abenteuer für die ganze Familie

Fragen zu Katalonien?

Schreib uns Deine Fragen zu Deiner nächsten Katalonien Reise

Mehr über Katalonien

Vier Genies und ihre Landschaften – Die inspirierenden Geheimnisse der Provinz Tarragona

Vier Genies und ihre Landschaften

Torroella de Montgrí-l’Estartit – Urlaubswelten zwischen Berg und Meer

Torroella de Montgrí-l’Estartit – Urlaubswelten zwischen Berg und Meer

Sant Feliu de Guíxols – Natur, Kultur und süßes Nichtstun

Sant Feliu de Guíxols

Die Antike lieben: Weshalb man in Tarragona die Vergangenheit nicht ruhen lässt

Tarragona: Die antike lieben

Lleida: Von Riesen, Drachen und Schnecken

Lleida: Von Riesen, Drachen und Schnecken

Überblick über alle Katalonien Reisetipps

Alle Reisetipps sehen