Themen

Familienurlaub Kultur wein wandern radfahren Natur Gastronomie touren golf Barrierefrei

Aktuelle Artikel
  • Mit allen Sinnen schreiben – Ein Interview mit dem katalanischen Foodjournalisten und Weinkenner Josep Sucarrats

    Josep Sucarrats ist ein preisgekrönter Journalist, Chefredakteur von „Cuina“, der meist verkauften Gastronomie-Zeitschrift Kataloniens, und er stellt regelmäßig Weine bei Catalunya Rádio vor. 2015 verlieh ihm die Katalanische Vereinigung der Sommeliers die Auszeichnung „Bester auf Wein spezialisierter Journalist“. In unserem Interview lüftet er Geheimnisse aus der Welt des Weines, führt uns ein in Theorie und […]

  • Xató – Unterwegs in das kulinarische Herz Kataloniens

    Wer genau den Xató erfunden hat, liegt im Dunkel der nicht allzu fernen Vergangenheit des 19. Jahrhunderts. Bis heute widmen sich einige Katalanen in weit über hundertjährigen Archiven der unermüdlichen Suche nach schriftlichen Zeugnissen, die Aufschluss über den wahren Ursprung des Xató geben.  Da das ultimative Beweismittel bis heute nicht gefunden wurde, streiten sich mehrere […]

  • Die 10 besten Orte Kataloniens, um Vögel zu beobachten

    Ob Sie nun leidenschaftliche Ornithologen sind oder einfach nur die Natur lieben – die Vogelbeobachtung ist in Katalonien eine anerkannte Aktivität. Man muss kein Wissenschaftler sein, um die vogelkundliche Vielfalt und die Schönheit der Landschaft zu genießen. Sind Sie bereit zum Abflug? Vogelbeobachtung in katalanischen sumpfgebieten Ebrodelta Dank eines Programms zum Schutz der Artenvielfalt versammelt […]

  • „Geschmacksspiele“ – Ein Interview mit der Sommelière Laura Masramon

    Die Liebe zum Wein traf sie unerwartet und bestimmt seither weite Teile ihres Lebens. Laura Masramon ist Sommelière mit einer besonderen Leidenschaft für die Weine des Empordà. Ein großer Teil ihrer Arbeit besteht darin, ihre Begeisterung für den Wein mit anderen Menschen zu teilen. Wir haben mit Laura über die Arbeit einer Sommelière, ihre Beziehung […]

  • Relaunch – Ein Tourismustrend an der Costa Brava

    Josep Capellà ist Inhaber der Tourismusberatung DCB und Experte für die Entwicklung innovativer und nachhaltiger Tourismusprojekte in Katalonien. Zu den zentralen Arbeitsbereichen von DCB gehört die „Wiederaufwertung reifer Reiseziele“. Was es mit diesem merkwürdigen Begriff auf sich hat, weshalb an der Costa Brava schon in den 70er-Jahren alternative Tourismusmodelle erdacht wurden und warum das Örtchen […]

    Schlagwörter: , ,

  • Maridatge von Wein und Blüten

    Wer sich schon einmal mit Aktivitäten rund um den Weintourismus in Katalonien beschäftigt hat, ist sicherlich mehr als einmal auf das Angebot der maridatges gestoßen. Doch was hat es mit diesen maridatges, für die wir im Deutschen keine adäquate Übersetzung haben, eigentlich auf sich? Wir haben Evarist March von Naturalwalks befragt. Der Experte für Botanik, […]

    Schlagwörter: , ,

  • Der mit den Pflanzen spricht – Ein Interview mit Evarist March

    Bevor er zum neuen Trend im katalanischen Tourismus wurde, galt er vielen als Freak. Er ist Botaniker, Experte für Konfliktmediation und der ebenso unruhige wie erfinderische Geist hinter der Ökotourismus-Agentur Naturalwalks. Seitdem er den Celler den Can Roca mit Wildkräutern und Blüten versorgt, feiern ihn die katalanischen Medien außerdem als den „persönlichen Druiden des besten […]

    Schlagwörter: , , ,

  • Amor per la cuina – Ein Plädoyer für den Gastronomischen Tourismus

    Essen ist angenehm, lecker und gesellig – aber man sollte es nicht überbewerten, oder? In Deutschland stößt man mit diesem Standpunkt im Allgemeinen auf großes Verständnis. Die katalanische Sichtweise ist eine völlig andere und es lohnt sich, sie kennenzulernen. Lesen Sie weiter und entdecken Sie die Kunst der guten Küche! Es gibt tausend gute Gründe… […]

  • Ein Leben für Musik und Frieden  – Pau Casals und die Weihnachtsgeschichte

    Die Weihnachtsgeschichte hatte für den großen katalanischen Musiker Pau Casals seit jeher eine besondere Bedeutung. Wie das Cello und die hochgeschätzte Pfeife stellte sie eine Konstante im Leben des Künstlers dar. In Casals leidenschaftlichem Kampf für den Frieden ist seine Musik ihm die einzige Waffe – und die Weihnachtsgeschichte seine treue Begleiterin. „Kunst und Menschlichkeit […]