C5 Santa Susanna – Breda

Diese relativ kurze und gut zu bewältigende Tour ist eine schöne Ergänzung zur Route C4 Santa Susanna – Santa Celoni – Hostalric, die nach Nordosten in Richtung Tales des Riu Tordera führt und schließlich die letzten Gebirgsausläufer des Montseny berührt. Dort erinnert die stolze Burg von Montsoriu an die einstige strategische Bedeutung dieser Region. Einst durchzog die Via Augusta als eine der wichtigsten europäischen Verbindungsstraßen der Antike den Landstrich, heute eine Zuglinie und die Autobahn.

Hauptzwischenziele sind Hostalric, Breda und Tordera 

Hostalric

 

Das Dorf Hostalric ist ausgezeichnet als „Kulturgut von nationalem Interesse“. Dies verdankt sich vor allem der Tatsache, dass der mittelalterliche Ortskern eine ganze Reihe der bemerkenswertesten architektonischen Zeugnisse des katalanischen Mittelalters beherbergt. In Verbindung mit einer gewaltigen militärischen Festung formen die alten Stadtmauern, Türme und Tore einen geschichtsträchtigen Ort, dessen Geschichte und Geheimnisse zu erkunden sich unbedingt lohnt. Darüber lockt der Ort seine Gäste mit einer Vielzahl von Attraktionen: Vom  Mittelalterfest über Volksfeste wie die Festa dels Gegants, Karneval und Fira de Sant Miquel bis zu kulinarischen Events wie der Gastroart reicht das Programm. Genießen Sie es!

Tordera

Tordera ist ein Dorf in der Region Alt  Maresme. Das Gemeindegebiet gehört in Teilen zum Naturpark Montnegre und ist vor allem aufgrund seiner landschaftlichen Reize attraktiv. Der Stadtkern von Tordera liegt am Ufer des Flusses gleichen Namens. Mit einem bunten und qualitativ hochwertigen Angebot zieht der sonntägliche Markt von Tordera viele Besucher aus dem Umland an. Darüber hinaus ist der Ort bekannt für gute Restaurants, die auf die typische Küche des Maresme spezialisiert sind.